Geigenunterricht für Kinder

„Ist mein Kind ausreichend musikalisch?“

Ja! Jedes Kind ist musikalisch! Musikalität und Gehör sind Gehirnleistungen und damit erlernbar. Es ist keine Vorbildung nötig. 

Ab einem Alter von 4 Jahren kann jederzeit mit dem Violinunterricht begonnen werden. 

Lassen Sie sich musikpädagogisch beraten - kostenlos und unverbindlich - ich freue mich darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen!

Geige Spielen ist Musizieren und mehr

  • Spaß an der Geige und Freude an Musik stehen an allererster Stelle.
  • Nebenbei lernt Ihr Kind mühelos Musiktheorie, Notenlesen, Rhythmik und Singen - zum passenden Zeitpunkt im richtigen Ausmaß.
  • Die Komplexität des Geige Spielens führt zu einer deutlichen Steigerung der Konzentrationsfähigkeit - das macht sich auch in der Schule positiv bemerkbar.
  • Ihr Kind lernt, mit Musik Stimmungen und Gefühle auszudrücken.
  • Viele positive Effekte gehen mit dem Geige Lernen einher: seelische und körperliche Entspannung, höhere Sensibilität für die feinen Zwischentöne der Musik aber auch für zwischenmenschliche Beziehungen, Bewältigung von Lampenfieber und Stress - unbezahlbare Gaben fürs ganze Leben.
  • Violine zu lernen ist eine große persönliche Bereicherung!

Empathische Begleitung

  • Erstes Ziel ist es, das musikalische Potenzial Ihres Kindes behutsam zur Entfaltung zu bringen. Einzelunterricht bringt dabei den größten Erfolg.
  • Nach dem Montessori-Prinzip „Hilf mit, es selbst zu tun“, lernt Ihr Kind von Anfang an ohne Hilfe der Eltern zu spielen. Die Eltern benötigen keinerlei musikalische Kenntnisse.
  • Ab der ersten Stunde entwickelt Ihr Kind eine gute Klangvorstellung und produziert durch richtige Grundtechnik einen weichen, runden und angenehmen Geigenton - kein „Kratzen“ auf der Geige!
  • Individuelles Eingehen auf jedes Kind ist mir besonders wichtig: Das Lerntempo stimme ich behutsam auf den Entwicklungsstand ab und achte dabei auch auf den aktuellen seelischen Zustand - ganzheitliche Förderung und Begleitung des Kindes ist mir ein großes Anliegen.

Gemeinsam musizieren

  • Von Anfang an musiziert Ihr Kind auch zusammen mit mir - ein musikalisches und menschliches Gemeinschaftserlebnis
  • Musikwünsche werden sehr gerne erfüllt!

Musik macht klug!

Regelmäßiges Musizieren macht Kinder klüger und fördert ihre soziale Kompetenz. Laut einer Studie des deutschen Pädagogen Hans-Günther Bastian steigerte sich der IQ der Kinder, gleichzeitig gingen die Aggressionen zurück.

Warum Violinschule Magister Benedek?

Mia S. (7 Jahre)

„Ich bin sehr gerne bei meinem Geigenlehrer. Er lobt mich oft und ist sehr geduldig. Wir lachen auch sehr oft! Am schönsten klingt es, wenn ich meine Musikstücke mit ihm zweistimmig spiele. Ich bin sehr stolz darauf, wenn ich römische Einser bekomme, weil ich fleissig geübt habe. Ich bin schon sehr gespannt auf mein erstes Schülerkonzert!“

Eva S. (Mutter)

„Mein Sohn (7 Jahre) ist schon seit zwei Jahren bei Herrn Benedek. Ich bin sehr zufrieden mit seiner gewissenhaften Arbeit. Mein Sohn geht sehr gerne in die Geigenstunde und ist danach fröhlich und stolz darauf, was er Neues gelernt hat.  Ich habe mir Sorgen gemacht, dass ich mit ihm üben muss. Er wird aber so gut vorbereitet, dass er genau weiß, was er üben soll und wie es funktioniert. Meine Aufgabe ist nur, ihn zu erinnern, wenn er einmal aufs Geige Üben vergisst. Ich bin sehr stolz darauf, wie schön mein Kind schon spielt!


Leihinstrumente - Geigen, die mitwachsen!

Vor allem für Kinder ist es sinnvoll, Instrumente zu leihen - so kann ohne hohe Anschaffungskosten sofort zu spielen begonnen werden. Oft wird schon nach einem halben Jahr ein größeres Instrument benötigt - die richtige Geigengröße ist wesentlich für das Wohlbefinden, die korrekte Haltung und den Lernerfolg. 

Immer die passende Geige zu geringen Kosten!

Geigen in 5 Größen samt Zubehör stehen Ihnen zur Verfügung - 1/8, 1/4, 1/2, 3/4, 4/4 - ich berate Sie gerne!

document.getElementsByClassName('button button--submit contactform__button js-button').onclick = ga ('send', 'pageview', '/violinschule-anmelden.html');